Warning: getimagesize(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /kunden/570892_85640/proceed-it/wordpress/wp-content/plugins/blog2social/includes/Meta.php on line 215

Warning: getimagesize(https://proceed-it.com/wp-content/uploads/2020/07/Orga-von-Lesezeichen-in-Firefox.jpg): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/570892_85640/proceed-it/wordpress/wp-content/plugins/blog2social/includes/Meta.php on line 215

Lesezeichen in Firefox – so organisieren Sie für eine bessere Übersicht

Welche Vorteile bringt das Organisieren von Lesezeichen?

Haben Sie einige Lesezeichen in einem Browser gespeichert, wird das Ganze schnell unübersichtlich. Genau wie Sie Dokumente, Bilder und andere Dateien auf Ihrem Rechner in Ordner aufteilen, können Sie Ihre Lesezeichen in einem Browser in Mappen und Untermappen organiseren. So finden Sie schneller, wenn Sie etwas Gespeichertes suchen. Das spart Ihnen Zeit.

Lesezeichenleiste einschalten - so machen Sie Ihre Lesezeichen-Liste sichtbar

Möchten Sie Ihre bereits gespeicherten Lesezeichen anschauen, dann können Sie das Lesezeichenfenster einschalten, indem Sie auf das Symbol “Sidebars anzeigen” klicken:

Dann erscheint auf der linken Seite die Lesezeichen-Sidebar:

Die Lesezeichen-Bibliothek

Sie können zwar auch in der Sidebar durch Drag & Drop herumschieben und Ordner erstellen, aber wenn Sie Einiges umorganisieren möchten, dann lohnt es sich die Lesezeichen-Bibliothek zu öffnen. Hierzu gehen Sie oben rechts auf Menü öffnen → Bibliothek → Lesezeichen.

Sie erhalten ein Lesezeichenfenster, wo unten links Lesezeichen verwalten steht. Dies klicken Sie an.

Es öffnet sich das Lesezeichen-Bibliothek-Fenster:

Einen neuen Ordner erstellen

Es gibt verschiedene Wege, einen neuen Ordner zu erstellen.

1. Sie wählen einen Ordner, unter dem ein neuer Ordner entstehen soll und Sie klicken ihn mit der linken Maustaste an. Damit ist der Ordner ausgewählt.

Sie gehen dann auf Verwalten → Neuer Ordner und geben dem neuen Ordner einen Namen.

2. Sie klicken mit der rechten Maustaste auf den Ordner, unter dem ein neuer Ordner entstehen soll und wählen dann Neuer Ordner. Jetzt können Sie wie oben gezeigt dem neuen Ordner einen Namen geben.

Das Verschieben von Ordnern

Haben Sie alle Ordner erstellt, die Sie haben möchten, dann können Sie diese durch Drag & Drop an eine beliebige Stelle ziehen.

Sie klicken einfach auf einen Ordner in der linken Sidebar, halten die linken Maustaste gedrückt und ziehen ihn an die gewünschte Stelle. Dort lassen Sie die Maustaste los.

Auf diese Weise können Sie die Ordner in die Reihenfolge bringen, die Ihnen am besten dienen kann. Es empfielt sich nach der Häufigkeit der Verwendung zu sortieren.

TIPP: Sie können übrigens per Drag & Drop nicht nur Ordner verschieben, sondern auch Lesezeichen. Somit können Sie innerhalb von einem Ordner die Lesezeichen in eine beliebige Reihenfolge bringen.

Einen Ordner umbenennen

Sie haben einen Ordner erstellt, aber Sie möchten ihn später umbenennen?

Kein Problem.

Sie klicken den Ordner in der Bibliothek an, den Sie umbennen möchten. Unter dem großen Fenster sehen Sie den Namen. Ändern Sie hier den Namen, dann wird der Ordner umbenannt.

Wenn Sie nur einen Ordner umbenennen möchten und die Bibliothek nicht offen haben, dann wählen Sie mit der rechten Maustaste den Order aus, den Sie umbenennen möchten. Klicken Sie Eigenschaften an.

Ändern Sie den Namen im Pop-Up Fenster.

Speichern Sie den neuen Namen.

Lesezeichen aufräumen

Benötigen Sie ein Lesezeichen nicht mehr, können Sie dies sowohl in der Bibliothek als auch in der Sidebar löschen. Beide Wege erzielen das gleiche Resultat: das Lesezeichen wird gelöscht.

Sie wählen das Lesezeichen mit der rechten Maustaste und wählen Löschen.

In der Bibliothek:

In der Sidebar:

Alles erledigt? Herzlichen Glückwunsch zum gut-organisierten Lesezeichen!

Haben Sie Wünsche oder Anregungen zu diesem Beitrag?

Teilen Sie diesen Beitrag mit anderen

Share on linkedin
Share on xing
Share on email