Warning: getimagesize(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /kunden/570892_85640/proceed-it/wordpress/wp-content/plugins/blog2social/includes/Meta.php on line 215

Warning: getimagesize(https://proceed-it.com/wp-content/uploads/2020/07/Open-Source-vs.-Closed-Source1.jpg): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/570892_85640/proceed-it/wordpress/wp-content/plugins/blog2social/includes/Meta.php on line 215

Was bedeutet “Open-Source”?

Open Source Applikationen oder Software sind (meistens kostenlose) Programme, die jeder benutzen darf und bei denen der Programmcode (in einer Programmiersprache geschriebene Text eines Computerprogrammes) für jedermann zur Verfügung gestellt wird.

Das heißt, im Gegensatz zu einem bezahlten Software (Closed Source), haben Sie die Möglichkeit, den Programmiercode einzusehen und das Software nach Ihren eigenen Wünschen anzupassen und zu verändern. Das Programm gehört Ihnen zwar nicht, aber Sie haben eine freie Nutzungsrecht.

Bei einem Closed Source produkt können Sie den Code weder einsehen, noch verändern und Sie zahlen in der Regel eine Lizenzgebühr für die Nutzung.

Viele Open Source Programme entstehen durch engagierte Programmierern, die ihr Programm freiwillig anderen zur Verfügung stellen. Manche andere werden durch Spenden finanziert.

In Küchensprache erklärt wäre ein Open Source Produkt ein Auto, bei dem Sie die Motorhaube öffnen, reinschauen und herumschrauben können. Closed Source wäre ein Auto, bei dem die Motorhaube verschlossen ist. Sie können das Auto fahren, aber Sie können nicht anschauen wie es gemacht ist, geschweige denn vom Verändern.

Haben Sie Wünsche oder Anregungen zu diesem Beitrag?

Teilen Sie diesen Beitrag mit anderen

Share on linkedin
Share on xing
Share on email