WordPress Grundbegriffe: Datenbank und MySQL Datenbank

Update:

Wir haben bereits in früheren Beiträgen erklärt, was eine dynamische Website und ein Content Management System ist. Content Management Systeme legen Ihre Inhalte in Datenbanken ab. In dem heutigen Blogbeitrag erklären wir was eine Datenbank ist.

Was ist eine Datenbank?

Eine Datenbank ist ein System, in dem man ein große Menge elektronischer Daten in strukturierter Form speichern kann. Die Kategorisierung und Strukturierung der Daten ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Information, die man im Moment benötigt.

Lege ich zum Beispiel eine Datenbank mit Rezepten an, kann ich die Rezepte nach Vorspeisen, Suppen, Fleischgerichte, etc. kategorisieren und gezielt nicht nur nach einer Kategorie, sondern auch nach einer Zutat, der Zubereitungszeit oder dem Schwierigkeitsgrad suchen.

Wir verwenden Datenbanken im Alltag oft, ohne es zu merken. Ihr Einkaufslisten-App, die häufig gekaufte Artikel speichert, der Bücherei-Katalog, in dem Sie nach Büchern suchen können, Ihre Bücher auf dem e-Book-Reader oder Ihr Adressbuch sind weitere Beispiele für Datenbanken.

Was ist eine MySQL Datenbank?

MySQL ist ein Open-Source Datenbanksystem, das oft bei der Erstellung von dynamischen Websites verwendet wird (aber nicht nur dort).

Wir erklären diesen Begriff hier, weil eine MySQL Datenbank die technische Grundlage für die Speicherung von Daten bei einer WordPress-Website bildet.

Die Abkürzung SQL steht für Structured Query Language. Die Vorsilbe „My“ ist der Vorname der Tochter eines der MySQL-Entwickler. Im Internet ist MySQL eines der meist verwendeten Datenbanksysteme. Nicht ohne Grund.

Das Datenbanksystem MySQL ist in der Lage, sehr große Datenmengen zu speichern. Trotz Datenmenge benötigt eine MySQL Datenbank nur wenig Speicherplatz und ist schnell in der Verarbeitung der Daten.

Es gib zahlreiche kostenpflichtige, aber auch kostenlose Programme, die eine grafische Schnittstelle zur Bedienung von MySQL-Datenbanken ermöglichen. Ein Beispiel wäre das kostenlose Programm phpMyAdmin, dem man bei der Erstellung einer WordPress Website begegnen wird.

WordPress Websites verwenden meistens MySQL Datenbanken* für die Speicherung der Inhalte.

*Es gibt Provider, wie die in Ismaning sitzende Firma “DomainFactory”, die seit 2020 eine andere Datenbank benutzen. DomainFactory benutzt zum Beispiel MariaDB, die Datenbank wird jedoch trotzdem in phpMyAdmin verwaltet.

proceed-IT Solutions GmbH

Wernher-von-Braun-Str. 10a
85640 Putzbrunn

Telefon: (089) 4111 2550

E-Mail: info@proceed-it.com

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag: 8:30-18:00 Uhr
Freitag: 8:30-14:00 Uhr

Unsere Techniker stehen auch außerhalb dieser Zeiten zur Verfügung, je nach Vereinbarung.

Social Media

Rechtliches